Fotowanderung Elbsandsteingebirge

Bizarr, skurril, urwüchsig… welche Worte Sie auch immer finden, lassen Sie sich beeindrucken! Von Sandsteinnadeln und Felsriffen, Buchenwäldern und Wildbächen – Meisterwerken der Natur, die seit 1990 als Nationalpark unter Schutz stehen. Vollendung findet das Gesamtkunstwerk „Nationalparkregion Sächsische Schweiz“ in seinem Landschaftsschutzgebiet aus weiten Ebenen mit majestätischen Tafelbergen und der tief eingeschnittenen Elbe.

Der Nationalpark Sächsische Schweiz ist Deutschlands einziger Felsennationalpark. Die malerisch zerklüftete, kreidezeitliche Erosionslandschaft des Elbsandsteingebirges mit ihrem
faszinierenden Mikroklima birgt einen wahren Schatz seltener Tier- und Pflanzenarten.

Dazu ist die Sächsische Schweiz ein Eldorado für Wanderer und Spaziergänger und wandern ist wahrscheinlich die herausragende Aktivität dort. Ein ausgefeiltes Wegenetz führt zu
atemberaubenden Aussichtspunkten und durch tiefe Schluchten. All das wollen wir mit einander verbinden und die schönsten Orte der Nationalparks gemeinsam erkunden und in
beeindruckenden Bildern festhalten.

Wandern und Fotografieren in bizarrer Natur

Begleitet wird die Reise von zwei Fotografie-Dozenten (Jörg Schmidt, Anja Artzt), die sowohl körperlich fit sind als auch technisch und pädagogisch in allen Belangen optimale Unterstützung leisten können. Alle geplanten Touren wurden von beiden  bereits erwandert und werden auch je nach Niveau der Teilnehmer entsprechend festgelegt und ggf. in 2 Gruppen unterschiedlichen Niveaus durchgeführt.

Es erwartet sie ein Gesamtpaket für alle Freunde der Natur und Landschaftsfotografie.

Ganz egal mit welcher Ausrüstung sie arbeiten,  werden wir sie dort abholen, wo sie stehen und ihnen viele neue Möglichkeiten der Fotografie aufzeigen können.

Sie möchten wandern und fotografieren miteinander verbinden? Sie möchten 2 Guide´s haben, die  sie an schöne Orte der Gegend bringen?  Sie möchten einfach Zeit haben,  sich vom Zauber der Natur und deren fotografischer Umsetzung inspirieren zu lassen?

Ihre Bilder können  dokumentarisch, aber auch abstrakt- experimentell durch verschiedene Blenden/ Kameratechniken , Apps, Tricklinsen …..umgesetzt werden.

In der Gestaltung der Reise haben wir uns auch Spielräume gelassen, um gezielt auf  ihre Wünsche einzugehen – z.B: Techniken der Nachtfotografie, Sternenfotografie oder auch Lightpainting/Lichtmalerei  ….

Gerne sind wir bereit Ihnen auch abends bei einem guten Glas Wein bei der Bearbeitung und Präsentation ihrer Bilder zu helfen.

Bizarr, skurril, urwüchsig… welche Worte Sie auch immer finden, lassen Sie sich beeindrucken! Von Sandsteinnadeln und Felsriffen, Buchenwäldern und Wildbächen – Meisterwerken der Natur, die seit 1990 als Nationalpark unter Schutz stehen. Vollendung findet das Gesamtkunstwerk „Nationalparkregion Sächsische Schweiz“ in seinem Landschaftsschutzgebiet aus weiten Ebenen mit majestätischen Tafelbergen und der tief eingeschnittenen Elbe.

Der Nationalpark Sächsische Schweiz ist Deutschlands einziger Felsennationalpark. Die malerisch zerklüftete, kreidezeitliche Erosionslandschaft des Elbsandsteingebirges mit ihrem faszinierenden Mikroklima birgt einen wahren Schatz seltener Tier- und Pflanzenarten.

Dazu ist die Sächsische Schweiz ein Eldorado für Wanderer und Spaziergänger und wandern ist wahrscheinlich die herausragende Aktivität dort. Ein ausgefeiltes Wegenetz führt zu atemberaubenden Aussichtspunkten und durch tiefe Schluchten. All das wollen wir mit einander verbinden und die schönsten Orte der Nationalparks gemeinsam erkunden und in beeindruckenden Bildern festhalten.

Fotografische Schwerpunkte

Da wir im Frühjahr reisen, werden wir erleben, wie die Pflanzen und die Farben erwachen, es  blüht noch der üppige Raps auf den Feldern und macht wunderbare farbenfrohe Bilder aus erhabener  Perspektive möglich.  Dazu sind der natürliche, dichte und unberührte Wald  mit seinem frischen Blätterdach, durch das die Sonne strahlt,  vom Licht her etwas ganz Besonderes. Durch ständigen Perspektivwechsel  betrachten Sie die Natur auf ihre eigene individuelle Art, die auch viel Zeit für Experimentelles zulässt. Sie  werden die Tage viel an der frischen Luft sein und wandern, wodurch Sie auch an etwas entlegenere Stellen kommen und teilweise stundenlang ganz alleine sind.

 

Weitere Hinweise 

Die An- und Abreise nach Stadt Wehlen, sowie die täglichen Fähr- und S – Bahnkarten  und die  weitere Verpflegung sind nicht im Preis enthalten.  Im Hotel gibt es ein schönes Frühstücksbuffet, welches im Übernachtungspreis enthalten ist.  Parken in Wehlen geht nur auf dem ausgewiesenen Parkplatz direkt an der Elbe, wofür man vom Hotel Stellplatzkarten (3€) bekommt. An Ausrüstung lässt sich fast alles verwenden, was das fototechnische Spektrum hergibt.

Folgende Ausrüstung ist empfehlenswert.  

  • Kamera mit Bedienungsanleitung
  • Objektive vom Weitwinkel bis zum Tele und ggf. Makro-Objektiv
  • Stativ und Fernauslöser (ggf. für Nachtfotografie)
  • Polfilter, Graufilter und Grau-Verlaufsfilter für kreative Techniken
  • Akku, Ersatzakku, Ladegerät und Speicherkarten
  • Ggf. Notebook oder Tablet zur Sichtung und Nachbearbeitung – für speziell verwendete Software bieten wir Testversionen für PC und MAC an

Das Programm ist so angelegt, dass Fotobegeisterte auf fast jedem Level, mit so gut wie jeder Kamera ihre eigene Motivwelt finden können. Bitte sprechen Sie uns bei Fragen an.

Wir sind als Fotografen wetterabhängig. Da im Mai prinzipiell jedes Wetter möglich ist und es sich teilweise auch sehr schnell ändert, sollte man auf  alle Eventualitäten vorbereitet sein. Wir möchten daher ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Reise ab der Mindestteilnehmerzahl in jedem Fall stattfinden wird und ggf. die Inhalte angepasst werden, wenn die Umstände es notwendig machen. Wetterbedingte Planänderungen stellen keinen Grund zur Reklamation dar.

Ausrüstung für wetterangepasste Kleidung:

  • Wanderschuhe, am besten knöchelhoch
  • Wander- oder Fotorucksack mit Platz für Kamera, Objektive, Kleidung und     Tagesproviant
  • Regen- und winddichte Kleidung (z.B. Regenjacke und – Hose)
  • Regen-Schutz für die Kamera und Ausrüstung