Einführung

Einführung in die digitale Fotografie

 

Fotografieren mit Vollautomatik ist keine Kunst. Die Möglichkeiten einer Kamera lassen sich meistens aber erst ausreizen, wenn man versteht sie manuell zu bedienen. In diesem Kurs lernen wir digitale Kameras von der technischen Seite als Grundlage kennen, um zu verstehen, wie unsere Kamera arbeitet und welche Effekte dabei auftreten. Mit diesen Grundlagen als Voraussetzung wollen wir die Möglichkeiten zur Einstellung kennenlernen, die digitale Kameras durch manuelles Eingreifen für die Bilderstellung bieten. Wir lernen die Zusammenhänge zwischen ISO-Wert, Blende und Belichtungszeit kennen, klären Begriffe wie Tiefenschärfe, Weißabgleich, Histogramm, Aufnahmeformat etc. und probieren aus, wie die eigene Kamera entsprechend eingestellt werden kann. Nach Ende des Kurses haben wir die Basis, um unsere Kamera manuell bedienen zu können, was anschließend auch in der Fotopraxis z.B. bei Spaziergängen, auf Reisen oder bei Fotoexkursionen angewendet werden kann.

Bitte mitbringen: eigene Spiegelreflex-, System- oder auch Bridgekamera mit Speicherkarte, geladenem Akku und unbedingt Bedienungsanleitung der Kamera.

24.10.2018-14.11.2018 , ab 18:30 Uhr, VHS Pinneberg
25.01.2019-26.01.2019, ab 19:00 Uhr, VHS Neumünster

22./23.02.2019, ab 18:30 Uhr, VHS Pinneberg

Wenn Sie weitere Infos dazu wünschen hinterlassen Sie uns gerne Ihren Namen und Mail-Adresse und wir melden uns bei Ihnen: