Kameratypen

Kameratypen

Wir arbeiten gezielt mit allen Kameratypen. Es kommt nicht darauf an wie teuer eine Kamera ist,
sondern wie gut der Fotograf ist und ob er die Kamera auch dabei hat.
Natürlich gibt es technische Grenzen, die sich mit bestimmten Kameras nicht ohne Weiteres überwinden lassen,
aber trotzdem gibt es manchmal auch einfach Tricks dies doch zu tun.

Folgende Kameratypen sind die gebräuchlichsten, die wir auch selber kennen und nutzen:

 

  • Smartphone

Meist nur ein Objektiv ohne optischen Zoom und sehr kleiner Sensor

  • Kompaktkamera

fest verbautes Objektiv mit eingeschränktem optischen Zoom und relativ kleinem Sensor

  • Bridgekamera

fest verbautes Objektiv mit sehr großem Zoombereich und relativ kleinem Sensor

  • Systemkamera

Wechselobjektivkamera mit mittlerem bis großem Sensor (Four Thirds bis Vollformat), relativ kompakt und leicht gebaut

  • SLR-Kamera

Wechselobjektivkamera mit mittlerem bis großem Sensor (APS-C bis Vollformat), relativ groß und schwer, durch Konstruktion mit Spiegel